Press Releases

WEMACOM baut multi-service MPLS-Netzwerk mit Telco Systems und ITM

Oct 16, 2012




English version | Português | Español


Glasfaserbasiertes Metro-Ethernet-Service MPLS-Netzwerk für gesicherte Business-Services der Carrier-Klasse

Mansfield, MA und Amsterdam, Niederlande, 16. Oktober 2012 – Telco Systems, eine Tochtergesellschaft der BATM-Gruppe und Entwickler von CE 2.0 kompatiblen multi-service Carrier-Ethernet-Zugangs-, MPLS- und SDN-Lösungen, hat angekündigt, dass die WEMACOM Telecommunication GmbH, ein deutscher Utility- bzw. City-Carrier und Tochter der WEMAG AG bei der Errichtung der multi-service Glasfasernetze MPLS-basierte Ende-zu-Ende-Lösungen von Telco Systems einsetzen wird.
Telco Systems wird in Zusammenarbeit mit ITM, einem zertifizierten Partner und Integrator von Telekommunikationsnetzen, eine komplette Netzwerklösung für die WEMACOM Telecommunication GmbH realisieren. ITM bietet seit mehr als 25 Jahren Lösungen für die Telekommunikation, IP-Technologien und Systemintegration in Deutschland und Österreich für Telekommunikationsnetzbetreiber und Service-Provider.

Das Netzwerk der WEMACOM diente ursprünglich zur Unterstützung der Stromversorgung und wurde im Jahr 1999 zusätzlich in einen regionalen City-Carrier überführt. Das Unternehmen bietet Leased-Line-Services, DSL, Mobilfunk- und Telefonieservices im nordostdeutschen Raum. Mit der neuen Lösung von Telco Systems sollen neue innovative Services wie Cloud, Smart-Grid Backhaul-Services für Consumer, Business-Services für Unternehmen sowie Leistungen für andere Provider angeboten werden.

"Die WEMACOM Telecommunication GmbH hat sich für Telco Systems und ITM gegenüber einer Reihe anderer großer Hersteller entschieden, weil die MPLS-to-the-Edge-Lösung uns den Aufbau eines echten Mesh-Netzwerkes und einer stabilen, flexiblen und skalierbaren glasfaserbasierten Infrastruktur ermöglicht, die das gesamte Angebot von WEMACOM für Unternehmen einschließlich E-Line, E-LAN und E-Tree unterstützt. Das erlaubt ein weiteres Wachstum der Kundenbasis", erläutert Horst Richter, Geschäftsführer der WEMACOM Telecommunication GmbH.

Telco Systems bietet Carrier-Ethernet und MPLS-basierte T-Marc Demarkations- und T-Metro Aggregationslösungen für gemanagte Ende-zu-Ende Ethernet- und MPLS-Carrier-Netze, die intelligenter, selbstheilender und kosteneffizienter sind als typische Ethernet-basierte Angebote. Carrier können auf dieser Basis ihre Services durch flexibles Bandbreitenmanagement und gesicherte Services mittels robusten integrierten OAM-Tools differenzieren. Die Lösungen ermöglichen die schnelle Einrichtung neuer Business-Services mit exzellenten Nutzungseigenschaften und garantierten SLA. Die Ende-zu-Ende Ethernet/MPLS-Lösungen in Verbindung mit dem leistungsfähigen Service-Management-System EdgeGenie senken die Investitions- und Betriebskosten zur Erzielung geringerer Gesamtkosten durch die Beschleunigung der Netzwerkplanung, Errichtung und dem fortwährenden Management neuer Services.

"City-Carrier und Versorgen wie auch größere Service-Provider in Europa benötigen skalierbare, kosteneffiziente und robuste Netzwerke für den Erfolg. Die Telco Systems MPLS-Lösung in Verbindung mit der ITM-Expertise bietet Providern in der Region Werkzeuge für den Support des explosiven Bandbreiten- und Service-Wachstums der Kundenbasis“, erläutert Wolfgang Matschke, VP Sales bei ITM. Die Ende-zu-Ende MPLS-to-the-Edge-Lösung von Telco Systems einschließlich Demarkation, Aggregation und EdgeGenie Service-Management bietet Service-Providern neue Möglichkeiten für die schnelle Lieferung gemanagter Services mit garantierten SLA sowie die Zukunftssicherung für das Netzwerk."

"WEMACOM ist ganz vorne auf dem Weg zu multi-service Backhaul-Access-Networks. Ihr Netz ist ein Beispiel dafür, wie MPLS am Netzwerkrand genutzt werden kann. In Verbindung mit ende-zu-ende Service-Management ermöglicht es regionalen Providern, eine unterscheidbare Lösung für das Wachstum und neue innovative Services anzubieten. Diese Lösung in Verbindung mit der ITM-Expertise erlaubt service-zentrierte Lösungen und neue Level bei der Kapazität, der Skalierbarkeit und der Zuverlässigkeit", erklärt Francois Tournesac, VP Sales und Services EMEA bei telco Systems.

Über Telco Systems
Telco Systems bietet eine umfangreiche Produktfamilie robuster Carrier-Ethernet- und MPLS-basierter Demarkations- und Aggregationslösungen, die es Service-Providern ermöglichen, intelligente Ethernet/MPLS-Netzwerke mit Servicegarantie anzubieten. Die Lösungen des Unternehmens ermöglichen Carriern, ihre Service zu differenzieren, neue Umsatzmöglichkeiten zu generieren und die Nutzungserfahrung bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten zu verbessern. Mittels des leistungsfähigen Servicemanagementsystems EdgeGenie werden die Planung und Inbetriebnahme der Kundennetzwerke vereinfacht, um Investitionen und Gesamtkosten zu reduzieren. Telco Systems ist eine Tochtergesellschaft der BATM Advanced Communications (LSE: BVC, TASE:BATM) weitere Informationen finden sich unter link[http://www.telco.com
|http://www.telco.com]

Über ITM Group
Die ITM GmbH wurde 1987 gegründet und ist Lieferant und Integratorfür Telekommunikationsnetzbetreiber in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen bietet vielfältige Produkte und Lösungen in Kombination mit Analyse, Planung und sorgfältiger Implementierung sowie Support von zuverlässigen Telekommunikationsservices. Weitere Informationen finden sich unter http://www.itm-group.com